Konferenz für Wirtschafts- und Sozialkybernetik 2013

Am Fachbereich Wirtschaft (FBW) der Berner Fachhochschule findet in diesem Jahr am 4. und 5. Juli 2013 die „Konferenz für Wirtschafts- und Sozialkybernetik 2013 (Kywi 2013)“ statt. Organisiert wird die Konferenz durch den FBW in Kooperation mit der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH Aachen) und der Universität St. Gallen. Das Leitthema der diesjährigen Konferenz ist modellbasiertes Management. Hierbei werden kybernetische Ansätze vorgestellt sowie diskutiert, um komplexe soziale und betriebswirtschaftliche Systeme darzustellen, analysieren und entwickeln zu können. Erwartet werden über 25 Wissenschaftler/innen sowie 20 Praktiker/innen aus dem deutschsprachigen Raum.

Die Konferenz ist in einen wissenschaftlichen Teil (04.07.2013) und einen praxisorientierten Teil (05.07.2013) mit einem klaren Fokus auf Führungskräfte und Praktiker/innen gegliedert. Anhand eines umfangreichen Workshops sowie mehreren Praxispräsentationen werden somit Inhalte der kybernetischen Disziplin auch praxistauglich angewendet.

Die folgenden Keynotes sind bestätigt:

  • Franz Wirnsperger: „Modelle für das Performance Measurement”, Executive Vice President Finance and Controlling, Hilti AG
  • Prof. Dr. Heinrich Bülthoff, Forschungsgruppenleiter, Max-Planck Gesellschaft, Deutschland
  • Markus Brönnimann, Verwaltungsdirektor der Universität St. Gallen
  • Prof. Dr. Reinhard Riedl, Leiter Forschung und Dienstleistung, Fachbereich Wirtschaft, Bern Berner Fachhochschule
  • Prof. Dr. Markus Schwaninger, Professor für Betriebswirtschaft, Universität St. Gallen
  • Ralf P. Stern, Inhaber, Stern Consulting

Es würde uns sehr freuen, Sie als Konferenzteilnemende/n begrüssen zu dürfen. Alle Details zur Konferenz finden Sie unter: www.kywi2013.org. Bei Fragen stehen ebenfalls zur Verfügung: Prof. Dr. Stefan Grösser (Konferenzchair, stefan.groesser@bfh.ch) und Stefan Katz (wissenschaftlicher Assistent, Konferenzorganisation, stefan.katz@bfh.ch)